1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

2017.11.25Am Samstagabend kam es zur ersten Begegnung der jungen Damen der D7 des VC Wiesbaden gegen die Mannschaft des SG Aumenau Villmar. Nachdem diese sich bereits vorher mit 3:1 gegen die Mannschaft der DJK Schwarz-Weiss Wiesbaden deutlich durchgesetzt hatten, folgte im zweiten Spiel eine sehr ausgeglichene und sehr ansehnliche Partie.

Beide Mannschaften lieferten sich eine spannende Partie, in der keiner sich allzu deutlich vom Gegner absetzen konnte – und die D7-Spielerinnen waren gefordert, gegen die Erfahrung der Damen aus Aumenau mit zu halten. Aber es gelang immer wieder, durch gute Annahmen und sauber ans Netz gestellte Bälle harte Angriffe zu spielen, um so Aumenau immer wieder unter Druck zu setzen. Doch hatten die Damen von Aumenau nicht vor, die Punkte aus der Halle entführen zu lassen – also kämpften sie um jeden Punkt. Keines der Teams konnte sich deutlich absetzen – und auch die Führung wechselte oft hin und her. Fehler wurden vom Gegner immer direkt genutzt –  und das auf beiden Seiten. Die Spielerinnen der D7 leisteten sich kaum Eigenfehler, blieben hochkonzentriert.  Beide Teams spielten auf Augenhöhe gegeneinander und hielten die Partie bis zuletzt offen.

Hatten die Damen aus Wiesbaden in den ersten beiden Sätzen noch starke Nerven und konnten diese knapp für sich zu entscheiden (23:25 und 25:27), so unterlagen sie in den beiden nächsten denkbar knapp (26:24 und 26:24), sodass der fünfte Satz entscheiden musste, welches Team sich wenigstens mit zwei Punkten belohnen durfte. Hier zeigten die jungen Damen aus Wiesbaden eine Menge Herz und Siegeswillen, so dass sie sich in einem spannenden letzten Satz überraschend deutlich absetzen konnten. Mit 6 Punkten Vorsprung gewannen sie schliesslich  im Tie Break mit 9:15 und hatten somit zwei Punkte aus Aumenau-Villmar im Gepäck!

Hart gekämpft und klasse gespielt - in der noch jungen Saison war dieses knapp zweieinhalbstündige Spiel ein absolutes Highlight! Wir wünschen dem Team noch viele solche Erfolge…und den Zuschauern noch viele solche tollen Spiele!!

Markus Schwertfeger

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps