1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubegoogle pluscalovo

Am Sonntag, den 19.11.17 spielte die hessische U18 Oberliga in der Halle am 2. Ring in Wiesbaden. Mit dabei war auch die U18 II des VCW, die eigentlich als U16 I startet.

Das Team verlor das Auftaktspiel gegen den TSV Frankenberg mit 0:2, obwohl ein Sieg gegen das Team, welches am ersten Spieltag bereits geschlagen wurde, durchaus möglich gewesen wäre. Im zweiten Spiel spielte die Mannschaft dann gegen die Mitfavoriten für den Hessenmeistertitel aus Bad Soden. Hier lieferten die Spielerinnen ein abwehr- und angriffsstarkes Spiel, das dennoch mit 2:0 an Bad Soden ging. Nun stand das vereinsinterne VCW-Duell an, in dem sich die Jüngeren durch eine starke Leistung im ersten Satz nur mit 25:27 Punkten bezwingen ließen. Nachdem auch der zweite Satz verloren ging, starteten die Spielerinnen trotzdem hochmotiviert in das (für die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft) entscheidende Spiel gegen die Biedenkopf-Wetter-Volleys. Der erste Satz wurde klar und souverän gewonnen. Doch nacheinem starken Start brach in der Mitte des zweiten Satzes die Leistung der Wiesbadenerinnen ein, sodass die Biedenköpferinnen mit 19:13 in Führung gehen konnten. Die U18 II gab sich allerdings nicht geschlagen und der Satz wurde noch mit 25:23 gewonnen.

Dadurch sind beide Teams des VCW für die U18 Hessenmeisterschaft am 11.02.18 in Nordhessen qualifiziert.

Für die U18 spielten: Liv Dahmen, Annika Hopp, Chiara Escher, Elisa Klier, Diana Schumakow, Lara Erdmann, Zoé Fach, Jette Kleymann, Sarah Ganschow, Cora Hinze, Emma Burda, Pauline Bietau

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

vbl logo 80x88dvv logo 120x88hvv logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps