1. VC Wiesbaden

facebooktwitteryoutubecalovo

vcw2 holz 2018 Alicia Laura 0795 KopieGerade erst am Sonntag den ersten Sieg zuhause gegen Lohhof eingefahren, führt der Spielplan das Team aus Wiesbaden schon am morgigen Mittwoch zum nächsten Auswärtsspiel zum VCO Dresden.

Die Freude und Anstrengung zum ersten Sieg in der 2. Bundesliga steckt noch in den Knochen und schon muss das junge Team – eigentlich passend – am "Feiertag" zu den Nachwuchstalenten des VCO Dresden aufbrechen. Und wäre das nicht schon genug, geht es dann zur Komplettierung der englischen Woche am Sonntag zum Regionalpokal nach Mendig.

Der erste Sieg in der noch jungen Zweitliga Saison macht Mut.

Gelingt es der Mannschaft, die anstrengende Fahrt zum nächsten Gegner nach Dresden schnell wegzustecken und hellwach auf das Spielfeld zu gehen, könnte beim VCO Dresden schon der nächste Sieg drin sein. Aber wie man weiß, sind die Nachwuchstalente immer für eine Überraschung gut.

Das Team des Bundesstützpunktes Dresden, mit Sonderspielrecht in der 2. Bundesliga am Start, besteht rein aus Nachwuchsspielerinnen, die täglich zweimal trainieren und versuchen, Volleyball als Leistungssport und schulische Ausbildung unter einen Hut zu bringen. Aktuell hat das Team des VCO vier Spiele absolviert, starke Leistungen gebracht, aber noch keinen Sieg eingefahren.

Die Mädchen aus Wiesbaden würden das auch gerne so lassen und die Punkte mit nach Hause nehmen. Gelingt es den Druck im Aufschlag aufrecht zu erhalten und in der Annahme stabil zu bleiben, sollte das die Grundlage für einen Sieg sein. Zusätzlich muss natürlich die eigene Fehlerquote niedrig bleiben und das ganze Team gemeinsam am Ziel arbeiten. "Das Spiel ist sicher kein Selbstläufer", meint Coach Raimund Jeuck, "aber es gibt uns bei der notwendigen Konzentration, die Möglichkeit, das Zusammenspiel im Team weiter zu verfeinern."

Im Team des VCW sind alle Spielerinnen gesund. Einzig auf Lena Stiefvater muss die Mannschaft verzichten – sie befindet sich in den Schulferien ein paar Tage im Erholungsurlaub, sollte aber zum Pokalspiel am Sonntag wieder mit dabei sein..

Platin & Gold Partner des VC Wiesbaden

Volleyballdirekt

 dvv logo 120x88 logo hvv 2018
vbl logo 80x88

Unsere Spielstätten

Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
Platz der Deutschen Einheit 5
65185 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Sporthalle am 2. Ring
Konrad-Adenauer-Ring 45-55
65187 Wiesbaden

Routenplanung Google Maps

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).     VERSTANDEN