Vertrag verlängert: IFM Immobilien AG bleibt Hauptsponsor des VCW

2018 03 06 vcw dresden IFM PM web

Die IFM Immobilien AG bleibt ein weiteres Jahr Hauptsponsor des VC Wiesbaden. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Bundesliga-Volleyballerinnen und des in Frankfurt sowie Heidelberg ansässigen Projektenwicklers geht damit in ihr zweites Jahr.

Die IFM Immobilien AG ist Investor und Projektentwickler insbesondere von gewerblichen Immobilien. Zu den in Wiesbaden wohl bekanntesten Bauprojekten des Unternehmens zählt derzeit das Kureck im Herzen der Stadt.

„Wir sind mit der Partnerschaft mit dem VC Wiesbaden außerordentlich zufrieden. Der VCW zeigt mitreißenden Volleyballsport auf höchstem Niveau. Darüber hinaus kümmert sich der Verein intensiv um den eigenen Nachwuchs“, erläutert Karlo Schwöbel, Unternehmenssprecher der IFM Immobilien AG. „Die Bundesliga-Mannschaft ist sehr sympathisch und darüber hinaus überaus erfolgreich. Die gezeigten Leistungen in der Liga sowie im DVV-Pokal sind aller Ehren wert. Das Team und der gesamte Verein sind wertvolle Botschafter für unser Unternehmen.“ Für die IFM Immobilien AG sei es daher selbstverständlich, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der kommenden Spielzeit fortzusetzen, so Schwöbel weiter.

Die IFM Immobilien AG ist seit der aktuell laufenden Saison 2017/2018 Hauptsponsor der Wiesbadener Bundesliga-Volleyballerinnen. Das Logo des Unternehmens ist unter anderem auf den Trikots der Hessinnen zu sehen und an verschiedenen anderen Stellen präsent. Auch die Nachwuchsförderung des Vereins soll in der kommenden Spielzeit weiter unterstützt werden. Damit setzt die IFM Immobilien AG ihr soziales wie kulturelles Engagement für die Rhein-Main-Region konsequent fort.

„Ich freue mich sehr, dass wir die Partnerschaft mit unserem Hauptsponsor auch in der nächsten Saison fortsetzen können“, erklärt VCW-Geschäftsführerin Nicole Fetting. Die Zusammenarbeit verlaufe stets auf Augenhöhe. „Die IFM Immobilien AG hat uns in den vergangenen Monaten besondere Wertschätzung entgegengebracht. Es ist nicht selbstverständlich, dass eine solche Partnerschaft so intensiv gelebt wird und darüber hinaus auch noch erfolgreich fortgesetzt werden kann“, so Fetting weiter. Mit dem frühzeitigen Vertragsabschluss für die kommende Saison, sei außerdem eine große Planungssicherheit gewährleistet. „Dafür sind wir sehr dankbar“, so die VCW-Geschäftsführerin abschließend.

Foto: Detlef Gottwald

Weitere News - 1. Volleyball Bundesliga Damen

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 by VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).
VERSTANDEN