VC Wiesbaden geht auf Testspielreise – Trainer Groß zieht positives Zwischenfazit

Die Erstliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden brechen am heutigen Donnerstag zu einer viertägigen Testspielreise nach Frankreich auf.

Im Rahmen eines Turniers in Nancy treffen die Hessinnen am Freitagabend zunächst auf den französischen Erstligisten ASPTT Mulhouse, am Samstag auf den schweizerischen Vertreter VC Kanti Schaffhausen und zu guter Letzt am Sonntagnachmittag auf Turniergastgeber Vandœuvre Nancy Volley-Ball. Es sind die ersten Testspiele des VCW in Vorbereitung auf die am 31. Oktober startende Saison in der Volleyball Bundesliga.

„Es waren nun zwei lange und intensive Monate Saisonvorbereitungszeit, deshalb freuen wir uns sehr, auf dem Feld endlich wieder auf andere Teams treffen zu können“, erklärt VCW-Chef-Trainer Dirk Groß. „Wir wollen uns einspielen und als Mannschaft weiter zusammenfinden.“ Man habe sich auch bewusst für eine Reise nach Frankreich entschieden. „Wir wollten raus aus unserem gewohnten Umfeld und mal auf Teams treffen, die wir nicht so kennen“, ist der Diplom-Trainer dankbar, der Turniereinladung aus Nancy folgen zu können.

Als stärksten Gegner des bevorstehenden Wochenendes schätzt Groß Mulhouse ein. „Die sind jedes Jahr in Frankreich oben mit dabei.“ Allerdings gehe es ihm in den nächsten Tagen ohnehin vielmehr darum, dass seine Mannschaft nach und nach zu eigener Stärke finde. „Da ist es nicht so entscheidend, wie gut unsere Gegner drauf sind“, so der VCW-Coach.

Mit dem aktuellen Stand der Saisonvorbereitung ist Wiesbadens Trainer mehr als zufrieden: „Meine Mannschaft hat das bislang sehr, sehr gut gemacht. Die Spielerinnen haben eine gute Einstellung bewiesen und ich glaube jeder spürt, dass wir ein gutes Team, ein gutes Niveau und eine gute Atmosphäre haben.“

Auch das zweite Testspielwochenende des VCW (12. bis 14. Oktober) führt Karolina Bednářová, Morgan Bergren & Co. erneut zu den französischen Nachbarn. In der Stadt der Liebe trifft der VCW dann in einer Freundschaftsspielserie auf die Auswahl von Saint-Cloud Paris Stade français.

Der VC Wiesbaden bietet vom Turnier in Nancy einen Online-Liveticker der VCW-Begegnungen an:

Liveticker VCW – Mulhouse, Freitag, 5.10., 18 Uhr:

http://bit.ly/vcw_mulhouse

Liveticker VCW – Schaffhausen, Samstag, 6.10., 18 Uhr:

http://bit.ly/vcw_nancy

Liveticker VCW – Nancy, Sonntag, 7.10., 14 Uhr:

http://bit.ly/vcw_schaffhausen

Foto: Detlef Gottwald

Weitere News - 1. Volleyball Bundesliga Damen

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 by VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).
VERSTANDEN