Federn lassen oder Federn rupfen?

Am Samstag trifft Aufsteiger Wiesbaden zum ersten Mal auf den Bundesliganachwuchs der Roten Raben Vilsbiburg. Vorfreude und Spannung sind gleichermaßen groß.

Der Saisonauftakt des Aufsteigers aus Wiesbaden war nicht gelungen. Am ersten Spieltag der neuen Saison kam die 2. Mannschaft des VCW bei ihrem Debut in der 2. Bundesliga gegen den Mitaufsteiger aus Holz nicht über ein 1:3 hinaus.

Jetzt gilt es, schnell die Niederlage zu verkraften und den Kopf frei zu bekommen. Wochenende für Wochenende wird das junge Team um Trainer Raimund Jeuck nun gefordert sein, auf Punktejagd zu gehen. Die Motivation ist hoch.

An diesem Wochenende steht schon die nächste spannende Aufgabe bevor. Es geht nach Vilsbiburg zum Bundesliganachwuchs der Roten Raben. Gegen das gestandene Zweitligateam der Bayern mit einer Mischung aus erfahrenen Akteuren und jungen Nachwuchskräften wird das Spiel bestimmt kein Selbstläufer.

Für das Team aus Wiesbaden gilt es, sich als Neuling in der Liga schnell an das Niveau heranzuspielen und Selbstvertrauen in das eigene Spiel zu entwickeln. Dann wird es auch gelingen, mit den anderen Teams mitzuhalten. Die ersten Punkte sind dann nur noch eine Frage der Zeit – und diesen fiebern wir alle entgegen.

Zum ersten Auswärtsspiel wir das Team am Samstag dann auch hoffentlich mit 10 Spielerinnen reisen können. In Wiesbaden warten die Akteure immer noch auf den internationalen Transfer von Neda Milovanovic. Die 9 Spielerinnen, die am vergangenen Samstag das Auftaktspiel bestritten haben, sind gesund und fit und können das nächste Spiel kaum abwarten. Am Samstag um 7:30 Uhr geht´s dann endlich auf die Autobahn. Schon um 15:00 Uhr startet das Match gegen den Bundesliganachwuchs der Roten Raben Vilsbiburg.

Text: NH/RJ
Foto: Detlef Gottwald

Weitere News - Damen 2. Bundesliga süd

Platin & Gold Partner des VCW

VCW Geschäftsstelle

  • Kleine Schwalbacher Straße 7
    65183 Wiesbaden
  • Telefon: +49 (0) 611 - 360 51 49
  • Telefax: +49 (0) 611 - 360 51 53
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 by VC Wiesbaden. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu (weitere Infos hier).
VERSTANDEN